Modellfluginfo
Informationen, Tipps für Anfänger, günstige Angebote und Berichte zum Thema Modellflug

Jeti Duplex 2,4 GHz: Erster Indoor Test

So, das Sendermodul ist angekommen und in die Multiplex RoyalPro eingebaut. Der Einbau erledigte sich trotz ein paar Lötarbeiten (wollte mir die Kosten für ein Kabel sparen) innerhalb weniger Minuten dank der Anleitung von hepf.at.

Als Empfänger kam der Jeti Duplex R6 zum Einsatz zusammen mit zwei Servos und einem Billig-Regler.

Testverlauf

Ich wollte vor allem mal testen, wie sich Hindernisse auf dem Empfang auswirken, also lief ich einfach mal um die Ecke und erwartete schon, dass sich der Sender mit einem Ton meldet, um mir anzuzeigen, dass der Empfang nachließ - aber nichts. Ok dann ging ich mal die Tür raus und schloss diese – nichts, also ging noch. Ich hörte die Servos sich bewegen.

Als nächstes schaltete ich in der Fernsteuerung den Testlauf an und ging durch zwei Stahltüren, die ich hinter mir schloss – kein Problem, das Servo bewegte sich sauber. Selbst drei Türen und drei Stahlbetondecken, konnten den Empfang nicht behindern, was will man mehr?

Weiterer Test

Bin nun mal gespannt auf den Outdoor-Test auf freiem Feld. Bisher macht das Jeti Duplex System jedenfalls einen super Eindruck. Der Indoor-Test hatte nicht das geringste Zucken des nicht angesteuerten Servos bewirkt und heute muss ich mich fragen, wozu ich überhaupt die Empfangswarnung brauche.

Eines ist sicher, Empfangsprobleme wird es beim 2,4 GHz Jeti nicht geben und bei den Preisen wird 35 MHz wohl ziemlich schnell tabu sein.

zurück