Modellfluginfo
Informationen, Tipps für Anfänger, günstige Angebote und Berichte zum Thema Modellflug

Multiplex stellt 2,4 GHz Lösung vor

Pünktlich zur Spielzeugmesse in Nürnberg stellt Multiplex die lange erwartete 2,4 GHz Lösung vor. Angeboten werden neben den Komplettsystemen auch Nachrüstsets für Besitzer von RoyalPro und RoyalLevo Fernsteuerungen.

Anders als die meisten bisher erhältlichen Fernsteuerungen erhält man bei Multiplex wieder einen Sendern mit überragendem Design. Das Auge steuert schließlich mit und so sollte es Multiplex verziehen sein, als Nachzügler auf den Markt zu kommen. Mit Rückkanal Telemetrie ausgerüstet, lassen sich beim Einsatz eines entsprechenden Senders Daten vom Empfänger zum Sender übertragen. Das kann z.B. für die Empfängerspannungsüberwachung genutzt werden. Aber auch andere Telemetriedaten lassen sich so übertragen.

Mit im Sortiment sind ab sofort auch mehrere Empfänger. Neben einem HighEnd Empfänger wird auch ein 10 Gramm Empfänger mit zwei komplett eigenständigen Empfangseinheiten und Rückkanalfähigkeit angeboten. Besonders hervorzuheben ist auch der integrierte Fehlerzähler, wie wir ihn bisher vom Schulze Alpha kannten. Das M-Link bezeichnete System arbeitet wie auch das Fasst System mit 100 mW Sendeleistung im Frequenzhoppingverfahren.

Beim Durchlesen des neuen Prospektes lässt sich die Begeisterung nur schwer unterdrücken, lediglich eine GPS Funktion vermisse ich noch. Damit wäre es möglich, die Entfernung zum Sender anzuzeigen, ansonsten scheint Multiplex wirklich konsequent auf die Wünsche anspruchsvoller Kunden eingegangen zu sein. Ich mach mich dann mal auf den Weg und steig um auf 2,4 GHz.

zurück