Modellfluginfo
Informationen, Tipps für Anfänger, günstige Angebote und Berichte zum Thema Modellflug

Sind EPP-Nurflügler für Anfänger geeignet?

Auf den ersten Blick scheinen EPP-Nurflügler nun wirklich nichts für Anfänger zu sein. Sie sind extrem wendig und nicht selten noch ziemlich schnell. Ein Seitenleitwerk haben sie auch nicht, dazu fehlt ihnen die für Anfängermodelle typische V-Form der Flächen, die zu einer Eigenstabilität führen. Zudem sehen sie grundsätzlich nicht gerade wie ein Anfängermodell aus.

Man würde also erst mal sagen, dass ein EPP-Nurflügler nichts für Anfänger ist. So einfach ist es aber nicht.

Steuerbarkeit

Ein sauber gebauter und sehr gut ausgewogener Nurflügler hat durchaus ein anfängertaugliches Verhalten und die notwendige Flugstabilität. Voraussgesetzt, man hält sich genau an die Anleitung, ist es also auch für einen Einsteiger möglich, einen EPP-Nuri sauber aufzubauen. Die Tage, als man unbeding einen Hochdecker mit Seitenleitwerk als Trainer brauchte, der wirklich alles verzieh, sind vorbei. Heute startet man das erste Flugzeug nach ein paar Flugstunden am Simulator und ist somit mit dem grundsätzlichen Steuerverhalten vertraut. Steuerbar ist ein Nurflügler deshalb auf jeden Fall auch von Anfängern - wenn es auch einfacher zu steuerndere Modelle gibt.

Bruchsicherheit

Für mich der wichtigste Punkt, der dazu beiträgt, dass auch eine EPP-Nurflügler für Anfänger taugt, ist die unschlagbare Bruchsicherheit. Ein Anfänger kann sein erstes Modell also getrost mal in den Boden spitzen und so langsam ein Gefühl für das Flugzeug aufbauen, bevor er es perfekt beherscht.

Sicherheit

Das Thema Sicherheit ist ein weiterer Punkt. Kein motorgtriebenes Modell (außer vielleicht der Easy Star) ist für Anfänger so sicher in Bezug auf mögliche Schäden. Ist der Frontbereich mit reinem EPP versehen, kann man mit solch einem Flugzeug keiner Fliege etwas antun und auch kaum Sachschaden anrichten, was für manch Anfänger ein gutes Gefühl bedeutet. Die Schäden am Modell sind bei Abstürzen ebenfalls minimal und bei den geringen Anschaffunkskosten eines solchen Modells, ist es eine äußerst günstige Art zu fliegen

Fazit

In Kombination mit einem Flugsimulator ist ein EPP-Nurflügler aus meiner Sicht für Anfänger durchaus, wenn auch nicht uneingeschränkt, zu empfehlen.