Modellfluginfo
Informationen, Tipps für Anfänger, günstige Angebote und Berichte zum Thema Modellflug

Freigrenzen bei Bestellungen aus Hongkong, China und Co.

Wer Modellflugzubehör im Ausland günstiger bestellen will, muss neben den Versandkosten auch noch an die Einfuhrumsatzsteuern und die Zollgebühren denken. Je nach Art der Produkte, Art des Verkäufers und Wert der Sendung fallen für Sie unterschiedlich hohe Zusatzkosten an.

In der Regel gilt:

  • Zoll- und umsatzsteuerfrei sind Sendungen bis 22 EUR
  • Bis 150 EUR fallen nur Einfuhrumsatzsteuer an.
  • Über 150 EUR sind sowohl Zoll als auch Umsatzsteuer fällig.

Verbindliche Informationen finden Sie auf der Webseite des Zolls http://www.zoll.de/faq/reiseverkehr/sonstiges/index.html

Sie können zwar mal Glück haben, dass eine Sendung durchgeht, die eigentlich verzollt werden sollte. Grundsätzlich sollten Sie aber bei Händlern, wie z.B. beim Hobbyking, unbedingt den korrekten Warenwert angeben. Beim Zoll traut man generell keinen Angaben und die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass Falschangaben aufgedeckt werden.