Modellfluginfo
Informationen, Tipps für Anfänger, günstige Angebote und Berichte zum Thema Modellflug

Seitenleitwerk

Das Seitenleitwerk dient, wie der Namen schon sagt, zur Steuerung des Flugzeugs zur Seite. Das Ruder des Seiteleitwerks steuert das Modellflugzeug über die Hochachse in die Richtung, in die es ausschlägt.

Die Wirkung gegenüber den Querrudern wird besonders bei geringen Geschwindigkeiten deutlich. Genau wie es Modellflugzeuge ohne Querruder gibt, kann auch auf das Seitenruder verzichtet werden, falls Querruder verfügbar sind. Nurfügler, die nach dem Horten-Prinzip aufgebaut sind, können sogar auf ein Seitenleitwerk verzichten.

Hat ein Modellflugzeug ein Zweibein Fahrwerk, so ist am Seitenruder oft das Spornrad zum Lenken angebracht.

Beim Messerflug wird das Seitenleitwerk intensiv genutzt, um zusammen mit dem Rumpf für den Auftrieb zu sorgen.