Modellfluginfo
Informationen, Tipps für Anfänger, günstige Angebote und Berichte zum Thema Modellflug

V-Leitwerk

Das V-Leitwerk ist, wie der Name schon sagt, wie ein V aufgebaut. Es gibt also kein Höhenleitwerk und kein Seitenleitwerk selbst, sondern lediglich zwei gleiche Leitwerksflächen, die über einen Mischer sowohl die Funktion des Höhenleitwerks, als auch die Funktion des Seitenleitwerks übernehmen.

Vorteile eines V-Leitwerks

Während V-Leitwerke bei manntragenden Flugzeugen kaum vorkommen, sind diese bei Modellflugzeugen doch deutlich eher anzutreffen. Das liegt vor allem an folgenden Vorteilen:

  • Bodenfreiheit ähnlich eines T-Leitwerks, was bei Modellflugzeugen ohne Fahrwerk besonders bei Graslandungen sehr Vorteilhaft ist, um Beschädigungen zu vermeiden.
  • Symetrische Konstruktion, wodurch die Anlenkung sehr einfach angebracht und kontrolliert werden kann. werden kann.

V-Mixer zur Ansteuerung

Praktisch jede Fernsteuerung hat heute einen V-Mixer, um das V-Leitwerk anzusteuern. Mechanische Mixer gehören der Vergangeheit an und wenn der V-Mixer in der Fernsteuerung einmal eingestellt wurde, ist die Trimmung und die Steuerung genauso unproblematisch wie bei einem konventionellen Leitwerk.