Modellfluginfo
Informationen, Tipps für Anfänger, günstige Angebote und Berichte zum Thema Modellflug

ACT stellt sein neues Konzept zur Datenrückstrecke vor. Bisherige Komponenten sollen demnach weiter verwendet werden können. Über eine zusätzliche Sensorbox und ein TX-Data-Interface können dann unterchiedliche  Daten aus dem Modell abgefragt werden. ACT betont, dass die Rückstrecke eher als Schmankerl angesehen wird und sie sich der Hinstrecke generell unterzuordnen hat. Eine akustische Meldung bei Reichweitenprobleme sei aufgrund der grunsätzlich guten Empfangsleistung im Sichtbereich unnötig. Alle Infos gibt es hier: http://acteurope.de/html/daten-ruckstrecke.html