Modellfluginfo
Informationen, Tipps für Anfänger, günstige Angebote und Berichte zum Thema Modellflug

WFT 09 Sender Test

Die 150 Sender waren erwartungsgemäß innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Inzwischen werden Die Sender für über 100 EUR gehandelt. Nach einem ersten Test bin ich von der WFT 09 begeistert. Der Sender fühlt sich an, wie eine FF-10 von Futaba. Die Knüppelaggregate machen einen soliden Eindruck und sind denen einer Multiplex SX weit überlegen. die Verarbeitung ist insgesamt gut. 

Als Akku kann eine Lipo 3S genutzt und mit einem Servostecker verbunden werden. Der Sender kann zwischen PCM und PPM umgestellt werden. Das Display und die Bedienung können mit einer Multiplex RoyalPro nicht mithalten. Dennoch ist die Bedienung nicht schlecht und nahezu selbsterklärend. Dass das Menü nur auf englisch verfügbar ist, sollte kaum jemand stören. 

Neben einem Servomonitor, lassen sich auch Servoumkehr, Dual Rate und Exponential sehr einfach einstellen.

Alles in Allem handelt es sich bei der WFT 09 um einen guten Mittelklassensender, der - umgerüstet auf 2,4 GHz - für die meisten Modellpiloten vollkommen ausreicht. Ich bin nach den ersten Flügen immer noch begeistert!